Angeln

Dank der privilegierten Lage im Delta wird Deltebre international als das beste Ziel zum Fischen im Mittelmeerraum angesehen. Das ruhige Gewässer, reich an Nährstoffen, beherbergt eine große Vielfalt an einheimischen Arten wie zum Beispiel Karpfen, Seebarsche oder Goldbrasse, die im Fluss zusammen mit anderen vom Menschen eingeführten Arten wie dem Wels und dem Koboldkärpfling leben. Wenn Sie ein Liebhaber dieses Sports sind, haben Sie die Möglichkeit, Angelausflüge mit ortskundigen Angelexperten zu machen.

asterisc_okVOR DEM START

puntWann?

Die beste Zeit für die Freizeitfischerei ist von Mai bis November. Dann nämlich erscheinen die meisten Arten. Auch aufgrund der großen Menge an Nährstoffen des Ebros ist dieser das ganze Jahr über reich an Fischen.

puntWas benötige ich?

Sie benötigen eine Lizenz, die Sie von folgenden Behörden erhalten können: Regionales Ministerium für Landwirtschaft, Viehzucht, Fischfang und LebensmittelLokale Dienstleistungen des Regionalen Ministeriums für Umwelt und NachhaltigkeitFederació Catalana de Pesca Esportiva i CàstingBootsvermietungsgesellschaften.

puntPraktische Tipps

AngelnANGELWETTBEWERBE

Der Club Nàutic Riumar veranstaltet im ruhigen Gewässer von Deltebre Angelwettbewerbe. Dies ist eine gute Gelegenheit, um Ihr Talent zu testen, während Sie einen schönen Tag in der Natur genießen. Weitere Informationen.

asterisc_okANGELAUSFLÜGE

Die privilegierte Lage in der Nähe des Flusses und der Küste machen Deltebre zu einem Paradies für Angelliebhaber, sowohl in Süß- als auch Salzwasser. Mieten Sie in einem der Fischereizentren der Stadt ein Boot oder nehmen Sie an einem Angelausflug teil. Gehen Sie an Bord, lehnen Sie sich zurück und viel Glück beim Angeln! Weitere Informationen.

5/5 (2)

Please rate this experience